News-Details

NEWS/PRESSE

ARDEXacademy – Neues Lernen -

Top-Angebot für die Baubranche im Bereich der Weiterbildung

ARDEXacademy Schulungszentrum in Witten

Modernes Lernambiente mit aktueller Medientechnik

Witten, Juli 2014. ARDEXacademy heißt die neue Marke im anspruchsvollen Fortbildungssegment. Erstmalig in der Branche bietet ARDEX ein weltweit vernetztes Schulungs- und Trainingsprogramm zur beruflichen Fortbildung. Kunden in Deutschland profitieren von neuen Inhalten und zeitgemäßer Didaktik im modernen Lernambiente mit aktueller Medientechnik.

Wissen ist ein kostbares Gut. Nur wer heute beweglich ist und bereit, sich gemäß den wirtschaftlichen und technischen Veränderungen weiterzubilden, wird langfristig erfolgreich sein. Unter der neuen Marke „ARDEXacademy“ startet der Wittener Bauchemie-Spezialist mit seinen globalen Tochtergesellschaften jetzt eine hochqualifizierte, weltweit vernetzte Fortbildungsinitiative. 

Wittener Denkfabrik
ARDEX ist Weltmarktführer im Bereich qualitativ hochwertiger bauchemischer Produkte. Das Ziel der ARDEXacademy ist es, diese erfolgreiche Kombination aus hoch innovativen Produkten und Systemen mit einem erstklassigen Schulungskonzept zu verbinden. Die Idee dahinter ist eine Art  Denkfabrik: Sie will Bauprofis weltweit zusammenführen, damit diese voneinander lernen, ihr Wissen und ihre Erfahrungen über Anwendungen von ARDEX-Produkten austauschen und gemeinsam weiterentwickeln. Zugleich soll auch der weltweite unternehmenseigene Informationsfluss durch eine spezielle Wissensplattform ausgebaut werden. „Unser Wunsch ist es, die ARDEXacademy zur führenden Schulungsmarke im Bereich der Baustoffindustrie zu etablieren. Unsere Kunden profitieren dabei von hochqualifizierten, modernen Fortbildungsangeboten, die sie in der täglichen Baustellenpraxis unterstützen. Gleichzeitig lernen wir von ihnen durch die intensive Zusammenarbeit, wo neue Anforderungen und Trends im Markt entstehen. Dieses Wissen ist unser Kapital und zugleich der Vorteil unserer Kunden“, so Dr. Ulrich Dahlhoff, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb ARDEX. 

Die internationale Vernetzung der ARDEX-Gruppe mit ihren 39 Tochtergesellschaften in über 50 Ländern bildet die Basis dieser Initiative. Die ARDEXacademy zeichnet sich aus durch eine weltweit identische Marketingstrategie, mit einheitlichem Markenerscheinungsbild und weitgehend gleichen Maßnahmen. Diese wurde bereits in Amerika, Australien und Teilen Europas umgesetzt.

Schulung und Training noch wertvoller
Entsprechend der unterschiedlichen Ausbildungs- und Wissensstandards weltweit, wird der Fokus der Seminarinhalte auf nationale Bedürfnisse und Erwartungen ausgerichtet. Zum Schulungskonzept in Deutschland zählen beispielsweise neue Schulungsinhalte und eine zeitgemäße Didaktik im modernen Lernambiente mit aktueller Medientechnik. Die praktischen und theoretischen Seminarinhalte der ARDEXacademy vermitteln den Teilnehmern Erfahrungen und Spezialkenntnisse rund um die ARDEX-Produktwelt und informieren über neueste Trends und Techniken. Interessant für Kunden ist neben den technischen Seminarangeboten auch das neue Fortbildungsangebot im Bereich Betriebsführung und Vermarktung. Das Spektrum reicht vom Kommunikationstraining und Marketing über Preiskalkulationen bis hin zum Baurecht.

Ob Architekt, Großhändler oder Verarbeiter, die Seminare sind immer individuell auf die jeweiligen Anwender abgestimmt. Dabei lernen die Teilnehmer nicht nur theoretisch, sondern können das neue Wissen auch praktisch erproben. Daneben bietet die ARDEXacademy individuelle Inhouse-Seminare, beispielsweise bei Handelspartnern vor Ort, oder ganze Roadshows mit Gastreferenten. Welches Angebot auch gewählt wird, Kunden können sicher sein, immer eine optimale Wissensvermittlung zu erfahren, entsprechend dem Exzellenzanspruch des ARDEXacademy-Teams. Weiterführende Informationen zum ARDEXacademy-Programm erhalten Interessenten unter www.ardex.de/seminare oder per E-Mail an: academy(at)ardex.de.

Für Rückfragen:
ARDEX GmbH
Dr. Markus Stolper
Tel.: 02302 664-584 
Fax: 02302 664-300
E-Mail: markus.stolper@ardex.de