ARDEX Gründervilla, Witten
ARDEX Informationszentrum, Witten

ARDEX A 45 M

Perfekte Übergänge für höchste Leistungen.

Die Planung in der Altbausanierung ist häufig komplex. Denn aus Zeit- und Kostengründen ist es nicht immer möglich, umfangreiche Rückbauarbeiten durchzuführen. Das Überarbeiten von Altuntergründen ist daher ein besonders wichtiges Thema beim Bauen im Bestand.

Hier überzeugt ARDEX A 45 M mit Top-Ergebnissen:

  • Beim Füllen von Löchern und Unebenheiten in Estrichen, Betondecken- und -sohlen im Innenbereich
  • Beim Spachteln bis 10 mm in einem Arbeitsgang sowie beim Füllen von Löchern und Vertiefungen in beliebiger Schichtstärke
  • Mit dem Nullauszug, dank ARDEX MICROTEC TECHNOLOGY:  für perfekte, übergangslose Untergründe 

Wie das beliebte Produkt ARDEX A 45 überzeugt auch diese neue Standfeste Füllmasse durch ihr Tempo: Sie erhärtet und trocknet dank ARDURAPID®-Effekt sehr schnell und ist in kürzester Zeit verlegereif – und das unabhängig von der Schichtdicke.

Top im System: von der Finish-Spachtelung bis zum Belag.

Für das Ausgleichen und Ausbessern von Treppenstufen im Bestand sind Sie mit ARDEX A 45 M bestens beraten. Die Standfeste Füllmasse ist auf Null ausziehbar und eignet sich optimal für übergangslose Finish-Spachtelungen.

Zudem bietet ARDEX A 45 M beste Verbundeigenschaften mit ARDEX Bodenbelagsklebstoffen wie z. B. ARDEX PREMIUM AF 140, speziell entwickelt für PVC-Designbeläge. Für die Verlegung von textilen Bodenbelägen empfiehlt sich der Textilbelags- und Linoleumklebstoff ARDEX PREMIUM AF 260.

Mit ARDEX Systemprodukten haben Sie perfekte Sicherheit:

von der Grundierung bis zum fertigen Belag.

Ihre Spezialität: die Sanierung von Treppenstufen.

Treppen sind bei der Sanierung häufig eine Herausforderung: Denn als zentrale Verkehrswege müssen sie schnell wieder begehbar sein. Eine besondere Schwierigkeit stellen kritische Untergründe dar, z. B. alte, ausgetretene Holz- oder beschädigte Betontreppen.

Ein Ausgleich ausgetretener Stufen ist hier unbedingt nötig. Nicht nur aus optischen Gründen. Gerade wenn die Treppe einen neuen Belag bekommen soll, ist ein ebener Untergrund von größter Bedeutung für den Systemaufbau.

ARDEX A 45 M überzeugt hier auf ganzer Linie. Denn die Standfeste Füllmasse eignet sich ganz speziell zum Wiederherstellen ausgetretener und beschädigter Treppenstufen. Trittund Setzstufen können ausgeglichen und beigespachtelt werden. Und schon 15 Minuten nach dem Auftragen des Mörtels kann die Nachbearbeitung beginnen: mit dem Filzen und Stucken, Entfernen von Graten, Schneiden von Kanten bis hin zum Nachglätten. Fertig!

Optimal im Zusammenspiel mit ARDEX A 45 M.

ARDEX P 82

Kunstharz-Voranstrich

  • Haftbrücke auf glattem und dichtem Untergrund im Innenbereich
  • Bildet nach Durchtrocknung einen haftaktiven Film
  • 2-komponentig, bereits nach ca. 60 Minuten überarbeitbar

ARDEX PREMIUM AF 140

Spezialklebstoff für Designbeläge

  • Besondere Eignung für Designbeläge (PVC), PVC-Verbundbeläge, CV- und Linoleum-Beläge sowie Kautschukbeläge (bis 4 mm)
  • Hohe Anfangshaftung, schnelle Arretierung des Belags
  • Harter Klebstofffilm, Dimensionsänderungen des Belags werden minimiert
  • Lösemittelfrei
  • Sehr emissionsarm
  • Für innen