ARDEX Gründervilla, Witten
ARDEX Informationszentrum, Witten

ARDEX W 820 SUPERFINISH:
Die erste rollbare Gips-Spachtelmasse

Die innovative HandSpritzRoll Spachtelmasse ARDEX W 820 SUPERFINISH des Wittener Bauchemie Spezialisten lässt sich jetzt noch vielseitiger verarbeiten: neben der Verarbeitung mit dem  Handspachtel oder mit gängigen Misch- und Förderpumpen sowie Airlessgeräten ist die Applikation jetzt auch mit allen handelsüblichen Rollen möglich. 

So können Oberflächen in den Qualitätsstufen Q1 bis Q4 mühelos hergestellt werden. Dabei sind Schichtdicken von 0 bis 20 Millimetern möglich. Die Gips-Spachtelmasse W 820 SUPERFINISH ist für innen, Wand und Decke geeignet und verfügt über eine hohe Füllkraft. Darüberhinaus ist sie auch gut schleifbar.

Als Handspachtel ist W 820 SUPERFINISH einfach und angenehm zu verarbeiten. Besonders positiv fällt die lange Verarbeitungszeit und Nachbearbeitungszeit auf. Ob Fuge oder Fläche, das  Auftragen  oder Nachglätten geht einfach schnell und kraftsparend von der Hand.

Dank der hohen Füllkraft von ARDEX W 820 lassen sich Flächen zeitsparend ohne lästiges Vorspachteln in einem Arbeitsgang schließen. Die Verarbeitung mit allen gängigen Misch-/Förderpumpen und Airlessgeräten garantiert zudem eine hohe Flächenleistung.

Ein besonderes Highlight bei der gipsbasierten HandSpritzRoll Spachtelmasse  ist die Anwendung mit der Rolle. Diese ist besonders einfach und ermöglicht ein gleichmäßiges Auftragen des Materials. So lassen sich auch große Flächen mühelos bewältigen. Dabei ist die erste gipsbasierte Rollspachtelmasse am Markt nutzerfreundlich für alle handelsüblichen Rollen geeignet.

Flyer - Download

Download Flyer