News/Presse

Juni 2017

Ardex auf der EPF-Messe in Feuchtwangen: Sichere und emissionsarme Verlegung im System

Zahlreiche Fachvorführungen

Ardex ist seit mehr als 40 Jahren Spezialist in Sachen Schnellestrich. Auf der diesjährigen EPF Messe in Feuchtwangen stellt das Wittener Bauchemieunternehmen mit ARDEX A 58 und ARDEX A 60 zwei neue Produktentwicklungen aus diesem Bereich vor. Zusätzlich zeigt Ardex durchdachte Lösungen – auch in der praktischen Anwendung.

Gewohnt anwenderorientiert präsentiert sich Ardex auf der EPF Messe vom 29. Juni bis 1. Juli. Besucher erhalten im Messezelt (Stand G1) vielfältige Einblicke in neueste Technologien der Ardex-Verlegesysteme. Mit dabei: die beiden neuen Ardex-Schnellestriche. Sie trocknen schnell und härten schnell aus. Nach nur einem Tag sind der schwundarme Schnellestrich-Zement ARDEX A 58 und der hochbelastbarer Schnellestrich-Zement ARDEX A 60 verlegereif für Fliesen, Naturwerkstein und Betonwerkstein. Elastische und textile Beläge sowie Parkett können nach nur vier Tagen verlegt werden. 

Besonders für Parkettleger interessant sind zwei sehr emissionsarme SMP-Parkettklebstoffe. Für Standardverlegungen hat das Wittener Unternehmen ARDEX PREMIUM AF 460 MS entwickelt. Dieser elastische SMP-Klebstoff eignet sich besonders innen zur Verklebung von Hochkantlamellen-, Eiche-, Stab- und Mehrschichtparkett sowie für Ardex-Trittschalldämmungs- und Entkopplungsplatten. Wer mehr Flexibilität und ein breites Anwendungsspektrum benötigt, setzt auf den festelastischen SMP-Parkettklebstoff ARDEX PREMIUM AF 480 MS. Er ist besonders geeignet für die Verklebung von anspruchsvollen Holzarten. Beide SMP-Kleber überzeugen durch ihre sichere, schnelle Verarbeitung und hohe Wirtschaftlichkeit – und den sehr emissionsarmer Aufbau nach EC1R-PLUS-Kriterien.

Mit ARDEX K 60 eine Ausgleichs- und Glättmasse auf Latexbasis zeigt Ardex ein Produkt für kritische Bauuntergründe – denn sie ist auf nahezu allen bauüblichen Untergründen einsetzbar. Selbst auf alten, unebenen Mischuntergründen benötigt sie keine Grundierung. Besonderer Vorteil der 2-komponentigen Bodenspachtelmasse: Wasser ist zum Mischen nicht mehr erforderlich. 

Auch aus dem Bereich Fliese zeigt Ardex eine Innovation. Der Flexkleber ARDEX X 90 OUTDOOR bietet Verarbeitern im Außenbereich auch bei schwierigen Wetterbedingungen Sicherheit. Denn das Produkt ist mit der sogenannten Weather Proof Technology ausgestattet. Dadurch hat er eine hohe Anfangshaftung – und ist so für niedrige Temperaturen ab 5 Grad genauso geeignet wie für hohe Temperaturen. Zudem ist der Kleber nach zwei Stunden beständig gegen Schlagregen.

EPF-Messe, 29. Juni bis 1. Juli 2017
Ansbacher Straße 20, 91555 Feuchtwangen

Messestand Nr. G1 im Messezelt

Do, 29.06.2017: 10 bis 18 Uhr
Fr, 30.06.2017: 9 bis 18 Uhr
Sa, 01.07.2017: 9 bis 16 Uhr
1-Tages-Ticket: 20,00 Euro 


Über Ardex
Die Ardex GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit mehr als 65 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die Ardex Gruppe beschäftigt heute über 2.500 Mitarbeiter und ist in mehr als 50 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet Ardex weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 690 Millionen Euro.

Presseanfragen bitte an:
Ardex GmbH
Janin Dorloff
Friedrich-Ebert-Straße 45
58453 Witten
Tel. 02302 664-598
janin.dorloff@ardex.de