Abdichtungen

Das Merkblatt des Zentralverbands des deutschen Baugewerbes „Hinweise für die Ausführung von flüssig zu verarbeitenden Verbundabdichtungen mit Bekleidungen und Belägen aus Fliesen und Platten für den Innen-, und Außenbereich“ definiert Beanspruchungsklassen für mäßig und hoch beanspruchte Bereiche. Bei ARDEX finden Sie für alles eine Lösung.

Abdichtungen

ARDEX S 8 FLOW
Selbstverlaufende Abdichtung

Abdichtungen unter Fliesen und Platten für Bodenflächen im Innenbereich, Außenbereich und in Schwimmbecken
Pulverförmig, einkomponentig und geruchsneutral
Hervorragende Verlaufs- und Glätteigenschaften
Lange Verlaufszeit
Streichfähig und spachtelfähig
Stehend verarbeitbar
Schnelle und wirtschaftliche Verarbeitung durch Eigenglättung
Flexibel
Rissüberbrückend
Dampfdiffusionsoffen
Druckwasserdicht bis 5 bar
Auch für Gefälleflächen geeignet
Für Schichtstärken bis 5 mm geeignet

Einsatzbereich
Innen und außen. Boden.
 
Abdichtung von Innenräumen DIN 18534:
ARDEX S 8 FLOW kann eingesetzt werden bei den Wassereinwirkungsklassen W0-I, W1-I, W2-I und W3-I *.
*) W3-I ohne zusätzliche chemische Belastung

Tabelle: Wassereinwirkungsklassen nach DIN 18534
 
Abdichtung von Behältern und Becken DIN 18535:
ARDEX S 8 FLOW kann eingesetzt werden zur Abdichtung von Behältern und Becken im Innen- und Außenbereich in der Wassereinwirkungsklasse W1-B (bis zu 4m Wassertiefe).
 
Abdichtung von Dächern sowie von Balkonen, Loggien und Laubengängen DIN 18531:
ARDEX S 8 FLOW kann eingesetzt werden zur Abdichtung von Balkonen und Terrassen im Verbund mit Fliesen oder Platten.
 
Bauregelliste & ZDB Merkblatt
ARDEX S 8 FLOW ist geeignet zum Einsatz in den Feuchtigkeitsbeanspruchungs-klassen A und B gemäß (DIBt) Bauregelliste A Teil 2 Nr.1.10 und den Klassen A0 und B0 nach ZDB-Merkblatt "Abdichtungen im Verbund".


Zum Ausgleichen von Unebenheiten bis zu einer Gesamtschichtstärke von 5 mm.

Technische Informationen
Spachtelfähige Konsistenz: ca. 15 kg ARDEX S 8 FLOW
Pulver : 3,3 l Wasser
GISCODE: ZP 1
Abpackung: Säcke mit 15 kg netto
Lagerung: in trockenen Räumen ca. 6 Monate im original verschlossenen Gebinde lagerfähig, angebrochene Gebinde gut verschliessen
Frischgewicht des Mörtels: ca.1,6 kg/l
Materialbedarf: ca.1,5 kg Pulver je m²
Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 30 Min.
Begehbarkeit (+20°C): ca. 4 Std.


Gebinde & Verpackung

GebindeArt.-Nr.EAN
15kg Schlauch­foliensack2422440 24705 24224 060 Sack/Palette


Produktidentifier