Bodenspachtelmassen

Bevor Bodenbeläge verlegt werden, muss der Untergrund eine ausreichende  Ebenheit aufweisen. ARDEX bietet hierfür vielfältige Spachtel-, Ausgleichs- und Nivelliermassen. Diese werden auch eingesetzt, wenn Unterböden saniert werden müssen, weil sie Risse, Löcher oder Fugen aufweisen.

Bodenspachtelmassen

ARDEX K 60
Ausgleichs- und Glättmasse auf Latexbasis

Sehr Emissionsarm
Zement-Basis
Selbstverlaufend
Flexibel
Hohe Verbundhaftung
Auf fast allen Bauuntergründen ohne Grundierung einsetzbar
Optimal für kritische Untergründe, Reparatur- und Renovierungsarbeiten
Wasserfest und feuchtigkeitsbeständig
Bis zu 15 mm in einem Arbeitsgang auftragbar, gestreckt bis zu 30 mm

Anwendungsbereich
Innen. Boden.
Spachteln, Ausgleichen und Nivellieren von
  • Trockenestrichen
  • Dünnschicht-Heizsystemen
  • Holzspanplatten, Holzdielenböden
  • Metalluntergründen
  • Untergründen mit alten, wasserfesten Klebstoff-, Spachtelmassen und Mörtelresten
  • Calciumsulfat-, Zement-, Gussasphaltestrichen und Terrazzoböden
  • Alten Fliesen- und Plattenbelägen
sowie anderen kritischen Mischuntergründen, zur Aufnahme von textilen Belägen, Kautschukbelägen, Linoleum, PVC- und CV-Belägen, Fertigparkett sowie keramischen Fliesen und Platten

Als Nivellierausgleich in Badbereichen zur Aufnahme von elastischen Belägen sowie Fertigparkett in Verbindung mit ARDEX SMP Klebstoff AF 460 MS direkt auf Abdichtungen wie ARDEX S 7 Flexible Dichtschlämme, ARDEX S 8 Flow, ARDEX 8+9 Dichtmasse, ARDEX SK 100 W TRICOM Dichtbahn.
Direkte Spachtelung auf Absperrung gegen aufsteigende Feuchtigkeit ARDEX EP 2000 Multifunktionales Epoxidharz ohne Absandung der Epoxidschicht bis zu einer Schichtdicke von 5 mm und einer Überarbeitung innerhalb von 24 Stunden.

Als Verbundausgleich direkt auf Betonsohlen und Rohbetondecken zur Aufnahme von Absperrung gegen aufsteigende Feuchtigkeit wie ARDEX EP 2000 Multifunktionales Epoxidharz bei Verlegung von entsprechenden Bodenbelägen in normal genutzten Bereichen.
Selbstglättend, rissefrei selbst in dicken Schichten.

Technische Informationen
Anmischverhältnis: ca. 4,8 kg Latex : 20 kg Pulver entsprechend ca. 1 RT Latex : 3 RT Pulver
Verlegereife (+20°C) : bei +20 °C und relative
Luftfeuchtigkeit < 65 %

bis 3 mm ca. 12 Stunden

bis 5 mm ca. 24 Stunden

bis 10 mm ca. 48 Stunden
Druckfestigkeit: nach 28 Tagen ca. 15 N/mm²
Stuhlrolleneignung : ja
Fußbodenheizungseignung: ja
Lagerung: ARDEX K 60 Pulver in trockenen Räumen ca. 9 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.


ARDEX K60 Latexemulsion frostfrei ca. 9 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.
Schüttgewicht: ca. 1,3 kg/l
Materialbedarf: ca. 1,6 kg Pulver/m²/mm, eine Verpackungseinheit reicht z.B. für ca. 5 m² bei einer Auftragsstärke von 3 mm.
Verarbeitungszeit (+20°C): ca. 20 Minuten
Begehbarkeit (+20°C): nach ca. 2 Stunden
Biegezugfestigkeit: nach 28 Tagen ca. 4,5 N/mm²


Gebinde & Verpackung

GebindeArt.-Nr.EAN
20kg Sack7325240 24705 24201 150 Sack/Palette
4,8kg Kanister7325240 24705 24202 896 Kanister/Palette


Produktidentifier