Produktdetails

ARDEX EP 25

Epoxieestrich

Produkthighlights:

  • Nach 1 Tag verlegereif
  • Hohe Druck- und Biegezugfestigkeit
  • Reduzierte Flächenlast auf die Deckenkonstruktion durch geringe Schichtdicke
  • Zwei-Komponenten-Epoxidharzsystem, frei von Lösemitteln und Wasser
  • Leichte Verarbeitung, pumpbar

Siegel

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Information

Produktbeschreibung

Zur Herstellung dünner Epoxidharzestriche mit hoher Druck- und Biegezugfestigkeit.

ARDEX EP 25 ist ein lösemittel- und wasserfreies Zweikomponenten-Epoxidharzsystem. Zur Herstellung eines Epoxidharzestrichs wird ARDEX EP 25 mit ARDEX SPS Spezialsand gemischt. Der Einbau kann im Verbund, auf Trenn- und auf Dämmschicht erfolgen. ARDEX EP 25 eignet sich für den Einsatz im Neubau – und speziell im Altbau: bei Renovierungen und Sanierungen z. B. auf alten Holzdielen- und Holzspanplattenböden sowie zur Ausbesserung von Altestrichen aus Zement und Calciumsulfat im Innenbereich.

Vorteile für den Verarbeiter:
Zeit- und Materialersparnis
Belegereife bereits nach 1 Tag: Zeitersparnis mind. 4 –6 Wochen; zudem keine Grundierung zur Aufnahme von ARDEX Spachtelmassen und ARDEX Fliesenklebern nötig
Pumpfähig
Bei größeren Objekten kein Materialtransport in höher gelegene Geschosse
Lösemittelfrei
Keine gesundheitsschädigenden Dämpfe bei der Verarbeitung
Hohe Druck- und Biegezugfestigkeit
Nach 7 Tagen 35 N/mm² Druckfestigkeit und 11,5 N/mm² Biegezugfestigkeit
Wasserfrei und schwindet nicht
Keine Verformung, kein Schwund – dadurch Vermeidung von Rissen und Schüsselungseffekten

Vorteile für den Bauherrn:
Äußerst niedrige Aufbauhöhe
Aufgrund der geringen Schichtdicke von nur 25 mm und einer Gewichtsersparnis von 25–45 kg/m² das ideale Produkt für die Renovierung und Altbausanierung
Höchste Tragfähigkeit
Selbst auf labilen Untergründen wie z. B. Holzdielenböden schafft EP 25 eine verwindungssteife und tragfähige Trägerschicht, auch für großformatige Fliesen
Wasserfrei
Keine Schädigung vorhandener Bausubstanz durch Freisetzen von Wasser (bei Zementestrichen werden pro m² ca. 2–3 l Wasser freigesetzt)
Tritt- und raumschalldämpfend
Kein Trommeleffekt
Fugen- und stoßfreie Flächen
Keine Rissbildung bei Fliesen- oder Natursteinverlegungen über Plattenstößen

Produkthighlights:

  • Nach 1 Tag verlegereif
  • Hohe Druck- und Biegezugfestigkeit
  • Reduzierte Flächenlast auf die Deckenkonstruktion durch geringe Schichtdicke
  • Zwei-Komponenten-Epoxidharzsystem, frei von Lösemitteln und Wasser
  • Leichte Verarbeitung, pumpbar

Siegel

Technische Daten

Technische Daten

Anmischverhältnis

wird durch Gebinde vorgegeben

Mischungsverhältnis

  • Mischungsverhältnis 1:7.70

Frischgewicht

  • ca. 1.80 kg/l

Biegezugfestigkeit

  • nach 7 Tagen ca. 11.50 N/mm²

Druckfestigkeit

  • nach 7 Tagen ca. 35.00 N/mm²

Verarbeitungszeit bei +20°C

  • ca. 60 min

Materialbedarf

  • ca. 2.10 kg ARDEX EP 25 und 16.00 kg ARDEX SPS-Spezialsand pro m²/cm Schichtdicke

Begehbarkeit bei +20°C

  • nach ca. 12.00 h

Kennzeichnung nach GHS/CLP

  • Komponente A:
    GHS07 "Ausrufezeichen"
    GHS09 "Umwelt"
    Signalwort: Achtung
  • Komponente B:
    GHS05 "Ätzwirkung"
    GHS07 "Ausrufezeichen"
    GHS08 "Gesundheitsgefahr"
    GHS09 "Umwelt"
    Signalwort: Gefahr

Kennzeichnung nach GGSB/ADR

  • Komponente A:
    Klasse 9, UN 3082, III, Umwelt-gefährlicher Stoff, flüssig, n.a.g. (Bisphenol F-Epichlorhydrin HarzMW < 700, Bisphenol-A-Epichlor-hydrin-Harz MW < 700)
  • Komponente B:
    Klasse 8, UN 2735, III, Amine,flüssig, n.a.g. (Isophorondiamin,aliphatische Polyamine)

Abpackung

  • Eimer mit Deckeleinheit Gesamtinhalt 3.20 kg bzw. 13.10 kg netto

Lagerung

  • In trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.
  • Eimer senkrecht lagern; nicht kippen!

Belegereife bei +20°C

nach ca. 24.00 h

Bedarfsrechner