Produktdetails

ARDEX WA

Epoxikleber

Produkthighlights:

  • 2-komponentig
  • Hohe standfestigkeit
  • Chemikalienbeständig
  • Hoch belastbar
  • Sehr emissionsarm EC 1 R nach GEV EMICODE
  • R2 T nach EN 12004
Please click on the image to zoom

Information

Produktbeschreibung

Epoxidharz-Klebstoff zum Ansetzen und Verlegen von keramischen Fliesen, Platten, Klinkern, Spaltplatten und Mosaik im Innen- und Außenbereich.

ARDEX WA ist ein 2-komponentiger Epoxidharz Kleber. Er ist besonders geeignet für Bereiche in denen hohe chemische oder mechanische Belastungen auftreten wie z.B. Molkereien, Großküchen, Brauereien, Batterieräume, Schwimm- und Heilbäder. Der Epoxikleber ist nach dem Erhärten wasserfest, frost- und witterungsbeständig, besitzt eine hervorragende Festigkeit und haftet praktisch unlöslich auf jedem geeigneten Untergrund, wie Beton, Zementestrichen, Zementputz, Terrazzobelägen und alten Fliesen. ARDEX WA eignet sich zum Ansetzen und Verlegen von keramischen Fliesen, Platten, Klinkern, Spaltplatten und Mosaik im Innen- und Außenbereich. ARDEX WA erfüllt die Anforderungen R2 T nach EN 12004 und ist sehr emissionsarm - EC 1 R - nach GEV EMICODE.

Produkthighlights:

  • 2-komponentig
  • Hohe standfestigkeit
  • Chemikalienbeständig
  • Hoch belastbar
  • Sehr emissionsarm EC 1 R nach GEV EMICODE
  • R2 T nach EN 12004

Technische Daten

Technische Daten

Anmischverhältnis

wird durch Gebinde vorgegeben

Frischgewicht

  • ca. 1.50 kg/l

Verarbeitungszeit bei +20°C

  • ca. 80 min

Einlegezeit

ca. 80 min (gemessen an frischem Mörtel)

Begehbarkeit bei +20°C

  • nach ca. 12 h

Abpackung

  • Eimer mit 3 kg StammpasteEinsatzdose mit 1 kg Härter

Lagerung

  • Aufrechtstehend, kühl und lichtgeschützt.
  • In trockenen Räumen ca. 18 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.
  • Ein Ansteifen der Pasten während der Lagerung ist ohne Bedeutung für die Qualität von ARDEX WA

Materialbedarf

  • ca. 1.50 kg/m² Pulver bei Zahnung 3 x 3 x 3 mm
  • ca. 2.70 kg/m² Pulver bei Zahnung 6 x 6 x 6 mm
  • ca. 3.70 kg/m² Pulver bei Zahnung 8 x 8 x 8 mm

Belastbarkeit bei + 20°C

  • nach ca. 24.00 h

Korrigierzeit

  • ca. 80 min

Haftzugfestigkeit

  • nach 28 Tag/en ca. 2.50 N/mm²

Druckfestigkeit

  • nach 1 Tagen ca. 60.00 N/mm²
  • nach 28 Tagen ca. 70.00 N/mm²

Biegezugfestigkeit

  • nach 1 Tagen ca. 35.00 N/mm²
  • nach 28 Tagen ca. 43.00 N/mm²

GISCODE

  • RE 1

EMICODE

Chemikalienbeständigkeit

  • Beständig gegen:
    Abwässer* Ammoniak, konz. Calciumhydroxyd, gesättigt Chromsäure 5% ig Entwicklerlösung (Fotogr.) Ethylenglykol Fäkalien Fixierlösung (Fotogr.) Flußsäure 1% ig Formalin-Lösung 3 % ig Glyzerin Haushaltsreiniger Heizöl Kalilauge, gesättigt Kraftfahrzeugbenzin Meerwasser Methylalkohol  < 50 % ig Milchsäure 10 % ig Moorwasser Natronlauge, gesättigt pflanzliche Fette Phosphorsäure  < 50 % ig Salpetersäure  < 10 % ig Salzsäure  < 36 % ig Schwefelsäure  < 80 % ig Sole tierische Fette Wasserstoffperoxid  < 10 % ig Weinsäure, gesättigt Zitronensäure, gesättigt Zuckerlösung

    Kurzzeitig beständig gegen:
    Ameisensäure 1% ig Essigsäure 5 % ig Ethylalkohol, konz. Flußsäure 5 % ig Milchsäure 20 % ig Salpetersäure  < 40 % ig

    Unbeständig gegen:
    Aceton Ameisensäure 3 % ig Butanon (MEK) Chloroform Essigsäure  > 10 % ig Ethylacetat Flußsäure  > 5 % ig Methylenchlorid Milchsäure  > 20 % ig Salpetersäure, konz.

Chemikalienbeständigkeit

Bedarfsrechner