Produktdetails

ARDEX X 7 G PLUS

Flexmörtel

Produkthighlights:

  • Wasserfest, frostbeständig, flexibel
  • Innen und Außen, Wand und Boden
  • Hoch ergiebig
  • Geeignet für Fußbodenheizung
  • C2 TE S1 nach EN 12004 / 12002

Siegel

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Information

Produktbeschreibung

Hochergiebiger Flexmörtel zum Ansetzen und Verlegen von keramischen Belägen, Betonwerkstein- und feuchtigkeitsunempfindlichen Naturwerksteinplatten im Innen- und Außenbereich.

ARDEX X 7 G PLUS eignet sich zum Ansetzen und Verlegen von keramischen Belägen, Mosaik aus Glas und Porzellan Betonwerksteinplatten und feuchtigkeitsunempfindlichen Naturwerksteinplatten. Außerdem können auch geeignete Bauplatten, z. B. Gipskarton, Dämmplatten aus Hartschaum und Mineralfasern sowie Fliesenelementen (Hartschaum-Dämmplatten mit beidseitiger Mörtelkaschierung) verlegt werden. ARDEX X 7 G PLUS ist bis zu 25% ergiebiger als ein herkömmlicher Flexmörtel.

Produkthighlights:

  • Wasserfest, frostbeständig, flexibel
  • Innen und Außen, Wand und Boden
  • Hoch ergiebig
  • Geeignet für Fußbodenheizung
  • C2 TE S1 nach EN 12004 / 12002

Technische Daten

Technische Daten

Schüttgewicht

ca. 1.30 kg/l

Frischgewicht

  • ca. 1.40 kg/l

Materialbedarf (bei Zahnung)

  • ca. 1.00 kg/m² Pulver bei Zahnung 3 x 3 x 3 mm
  • ca. 1.60 kg/m² Pulver bei Zahnung 6 x 6 x 6 mm
  • ca. 2.20 kg/m² Pulver bei Zahnung 8 x 8 x 8 mm
  • ca. 2.60 kg/m² Pulver bei Zahnung 10 x 10 x 10 mm
  • ca. 4.00 kg/m² Pulver bei MICROTEC-Zahnung 12 x 10 x 15 mm

Einlegezeit

ca. 10 min (gemessen an frischem Mörtel)

Begehbarkeit bei +20°C

  • nach ca. 24 h

Fußbodenheizungseignung

ja

Abpackung

  • Säcke mit 25.00 kg netto

Lagerung

  • In trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.

Anmischverhältnis (in Gewichtsteilen)

  • ca.  10.50 l Wasser :  25.00 kg  ARDEX X 7 G PLUS 

Verarbeitungszeit bei +20°C

  • ca. 5.00 h

Korrigierzeit

  • ca. 15 min - 20 min

Fugen an der Wand

  • Nach 8 h

Haftzugfestigkeit

  • für Steingut/Steinzeugfliesen nach 28 Tagentrocken, nass 1,0 - 1,5 N/mm2für SteinzeugfliesenFrost-Tau-Wechsel 1,0 - 1,5 N/mm2

GISCODE

  • ZP 1 = zementhaltiges Produkt

EMICODE

Bedarfsrechner