Untergrundvorbereitung

Die Untergrundvorbereitung beginnt mit einer gründlichen Reinigung mittels Fegen und Saugen bis hin zum Schleifen, Fräsen und Sandstrahlen. Für den Fall größerer Schäden wie z. B. ausgebrochene Estrichteile, Rissebildungen und Hohlstellen in Verbundestrichen bietet ARDEX eine Vielzahl an Qualitätsprodukten für die erforderlichen Sanierungsarbeiten.

Untergrundvorbereitung

ARDEX P 51
Haft- und Grundierdispersion

Produktbeschreibung

  • Für Boden,Wand und Decke
  • Sicherer Voranstrich mit großem Anwendungsbereich
  • Grundierung, Haftbrücke und Porenverschluss mit wasserhemmender Wirkung
  • Verhindert bei Spachtelungen das Aufsteigen von Luftblasen aus dem Untergrund
  • Lösemittelfrei

Einsatzbereich

Grundierung, Voranstrich, Haftbrücke und Porenverschluss mit wasserhemmender Wirkung.

Zum Binden von pudernden Untergrundoberflächen z. B. aufgeschliffenen, saugfähigen Calciumsulfat- und Calciumsulfat-Fließestrichen, zum Grundieren von Zementestrichen, für die Aufnahme von Spachtel-, Ausgleichs- und Nivelliermassen.

Als Haftbrücke auf glatten Betonböden, besonders verdichteten Zementestrichen, vergüteten Calciumsulfatestrichen,Terrazzo, Sandstein, Fliesen und Plattenbelägen beim Einsatz von Spachtelmassen und Dünnbettmörteln.

Als Haftbrücke auf Altuntergründen mit anhaftenden Spachtelmassen- und Klebstoffresten.

Als Porenverschluss auf Betonböden und Zementestrichen
  • verhindert es bei nachfolgenden Spachtelaufträgen das Aufsteigen von Luftblasen aus dem Untergrund,
  • verhindert es das Wegschlagen von Anmachwasser bei nachfolgenden Spachtelungen.

Zum Grundieren auf Gips, Calciumsulfat und Holzspanplatten für Dünnbettmörtel.

Als Haftbrücke auf glattem Beton für gipsgebundene Wandspachtelmassen.

Schutzanstrich zur Staubbindung auf Spachtel- und Ausgleichsmassen, die kurzzeitig als Nutzflächen dienen.

Für den Innenbereich.

Technische Informationen
GISCODE: D 1 = lösemittelfrei
Lagerung: Frostfrei, originalverschlossen 12 Monate
Materialbedarf: Mischungsverhältnis: 
unverdünnt 
ca. 300 g ARDEX P 51/m²



Mischungsverhältnis: 

1 Teil ARDEX P 51 : 1/2 Teil Wasser 

ca. 200 g ARDEX P 51/m²  



Mischungsverhältnis: 

1 Teil ARDEX P 51 : 1 Teil Wasser 

ca. 150g ARDEX P 51/m²



Mischungsverhältnis: 

1 Teil ARDEX P 51 : 3 Teilen Wasser 

ca. 50 g ARDEX P 51/m²



Mischungsverhältnis: 

1 Teil ARDEX P 51 : 5 Teilen Wasser 

ca. 30 g ARDEX P 51/m²



Gebinde & Verpackung

GebindeArt.-Nr.EAN
20 Liter Eimer5915040 24705 59150 824 Eimer/Palette
10 Liter Eimer5916040 24705 59160 736 Eimer/Palette
5 Liter Eimer5917040 24705 59170 672 Eimer/Palette
1 Dose5018040 24705 59180 5340 Dosen/Palette


Produktidentifier