Wandspachtelmassen

Wenn es um das Glätten und Spachteln von Wand- und Deckenflächen geht, haben sich ARDEX Wandspachtelmassen in vielen Jahren bestens bewährt. Für die Erstellung feinster planebener Flächen im großen Maßstab empfiehlt sich ARDEX W 820 SUPERFINISH. Diese spritzbare Wandspachtelmasse ist dank ihrer großen Flächenleistung ganz besonders wirtschaftlich.

Wandspachtelmassen

ARDEX W 820 SUPERFINISH
HandSpritzRoll Spachtelmasse

Produktbeschreibung

Vielseitig einsetzbar als
  • Spritzspachtel
  • Handspachtel
  • Rollspachtel

Kunststoffvergütete Gipsspachtelmasse für Maschinen- und Handverarbeitung 

Dünnlagen-Gips-Trockenmörtel C6/20/2 nach DIN EN 13279 

Fugenspachtel für Fugenverspachtelung ohne Fugendeckstreifen, Typ 4 B, nach EN 13963 

Zum Herstellen von Oberflächen der Qualitätsstufen Q1- Q4* 
Für dekorative Oberflächengestaltungen 

Nichtbrennbarer Baustoff, Klasse A1, nach EN 13501, Teil 1

Für Schichtdicken von 0 bis 20 mm Lange Verarbeitungs- und Nachbearbeitungszeit

Gut schleifbar

Hohe Füllkraft 

Technische Informationen
Anmischverhältnis: Ca. 11,0 -12,5 l Wasser: 25 kg Pulver entsprechend
ca. 1 RT Wasser: 2 RT Pulver

Anstrich- und Klebearbeiten (20 °C) : Nach Trocknung
Druckfestigkeit: Ca. 4 N/mm²
pH-Wert: Ca. 7
Abpackung: Säcke mit 25 kg netto
Lagerung: In trockenen Räumen ca. 12 Monate im original verschlossenen Gebinde lagerfähig
Schüttgewicht: Ca. 1,1 kg/ l
Frischgewicht des Mörtels: Ca. 1,5 kg/ l
Materialbedarf: Ca. 1,0 kg Pulver je m²/mm
Verarbeitungszeit (+20°C): Ca. 3 Std.
Biegezugfestigkeit: Ca. 2 N/mm²


Gebinde & Verpackung

GebindeArt.-Nr.EAN
25kg Sack5616840 24705 56168 640 Sack/Palette


Produktidentifier