Referenzen

O2-World, Berlin

Verlegung von Fliesen auf insgesamt 7.000 m2 Boden- und 2.000 m2 Wandfläche in nur 24 Monaten.

Der Estrich wurde zunächst mit ARDEX P 51 grundiert. Dann wurden sämtliche Flächen mit den hoch strapazierfähigen Bodenspachtelmassen ARDEX K 13 bzw. ARDEX K 70 – je nach erforderlicher Schichtstärke – exakt ausgeglichen. Zügig, im Pumpverfahren. Bis zu 1.000 m2 am Tag. Dank leichter Verarbeitung und schneller Trocknung waren die großen Flächen bereits nach ca. 2 Stunden wieder begehbar. Behinderungen anderer Gewerke wurden so auf ein Minimum reduziert. Eine besondere Herausforderung war die Verlegung der ausgewählten Feinsteinzeugfliesen Ariostea im Format 30 x 60 cm. Diese wurden im ovalen Rund der Arena durchgängig im „halben Verband“ verlegt. Exakt und passgenau. Ohne Versatz oder Fugen, die aus der Spur laufen. Für diese anspruchsvolle Aufgabe erwies sich der schnelle, sichere MICROTEC Flexkleber ARDEX X 78 als optimale Wahl. Dank MICROTEC Technology überzeugt er mit einer besonderen innere Festigkeit und erreicht einen hohen Haftverbund zwischen Untergrund und Belag. Abschließend wurden die Flächen noch mit der schnellbelastbaren Fugmasse ARDEX FK verfugt. Dank der eingesetzten Profi-Werkstoffe ließen sich auch derartig große Flächen auf dieser temporeichen Baustelle sicher und unproblematisch realisieren. Auch bei der Verfliesung der Wandflächen in den öffentlichen Umläufen der Arena blieb man im System und vertraute auf ARDEX X 7 G Flex.


« Zurück