Produktdetails

ARDEX G7 FLEX 2-15

Flex-Fugenmörtel

  • zementgebundener Flex-Fugenmörtel
  • ideal für große Flächen
  • hochverformbar
  • gute Flankenhaftung
  • wasser- und schmutzabweisend
  • hohe Festigkeit
  • geeignet für Boden- und Wandheizung
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Produktbeschreibung:

Flex-Fugenmörtel für breite Fugen. Im Innen- und Außenbereich, an Wand und Boden.

ARDEX G 7 FLEX 2-15 eignet sich besonders für breite Fugen und große Flächen. Die hohe Verformbarkeit und gute Flankenhaftung bewirken einen Spannungsabbau bei thermisch beanspruchten Flächen und tragen wesentlich zur Sicherheit der Beläge bei. Nach der Erhärtung besitzt ARDEX G 7 FLEX 2-15wasser- und schmutzabweisende Eigenschaften, die für eine lang anhaltende schöne Optik und somit für die Werterhaltung der Beläge sorgen. ARDEX G 7 FLEX 2-15 läßt sich leicht verarbeiten, besitzt eine hohe Füllkraft und brennt nicht auf. Der Anwendungsbereich umfaßt Fugen von Fliesen aus Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug, Spalt- und Klinkerplatten sowie feuchteunempfindlichen Natur- und Betonwerksteinplatten an Wand und Boden, im Innen- und Außenbereich. ARDEX G 7 FLEX 2-15 erfüllt die Anforderungen CG2 WA nach EN 13888 und ist sehr emissionsarm - EC 1  PLUS - nach GEV EMICODE.

Produkthighlights:

  • zementgebundener Flex-Fugenmörtel
  • ideal für große Flächen
  • hochverformbar
  • gute Flankenhaftung
  • wasser- und schmutzabweisend
  • hohe Festigkeit
  • geeignet für Boden- und Wandheizung

Farben:

  • grau
  • zementgrau

Anmischverhältnis ca.:

Komponente AKomponente B
2,4 l Wasser12,5 kg Pulver
1 RT Wasser4 RT Pulver

gilt für:

Fugenbreite 10 mm, Fugentiefe 5 mm für Fliesen

Materialbedarf ca.:

Länge in cmBreite in cmVerbrauch
60600,30 kg/m²
30600,40 kg/m²
30300,50 kg/m²
15151,00 kg/m²
10101,50 kg/m²

Hinweis:

Die zusätzlichen Verluste durch überschüssiges Material auf den Platten betragen je nach deren Oberflächenbeschaffenheit und Arbeitsweise 0,05–0,10 kg/m²

Schüttgewicht ca.:

1,40 kg/l

Frischgewicht ca.:

2,10 kg/l

Verarbeitungszeit ca.:

45 Minute(n)

Begehbarkeit nach ca.:

90 Minute(n)

Anwendung Umgebungsbedingungen:

+20°C

Kugeldruckhärte ca.:

HärteZeit
40 N/mm²nach 1 Tag
50 N/mm²nach 3 Tagen
60 N/mm²nach 7 Tagen
70 N/mm²nach 28 Tagen

Fußbodenheizungseignung:

ja

Kennzeichnung nach GHS/CLP:

siehe entsprechendes Sicherheitsdatenblatt

Kennzeichnung nach ADR:

siehe entsprechendes Sicherheitsdatenblatt

EMICODE:

EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS

GISCODE:

ZP1 = Zementhaltiges Produkt, chromatarm

Abpackung:

Säcke mit 12,5 kg netto

Lagerung:

In trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.