Produktdetails

ARDEX A 35

Schnellzement

  • mit ARDURAPID®-Effekt
  • nach 3 Stunden begehbar
  • nach 1 Tag trocken und verlegereif
  • mit optimierten Verarbeitungseigenschaften
  • Verarbeitungszeit 60 Minuten
  • konstantere Konsistenz auch bei längeren Mischzeiten und Förderwegen
  • leichteres Verteilen und Aufziehen des Mörtels
  • lange Glätt- und Reibezeit
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Produktbeschreibung:

Nach 3 Stunden begehbar, nach einem Tag verlegereif. Mindestfestigkeiten nach DIN 18560 werden nach einem Tag erreicht.

 

Produkthighlights:

  • mit ARDURAPID®-Effekt
  • nach 3 Stunden begehbar
  • nach 1 Tag trocken und verlegereif
  • mit optimierten Verarbeitungseigenschaften
  • Verarbeitungszeit 60 Minuten
  • konstantere Konsistenz auch bei längeren Mischzeiten und Förderwegen
  • leichteres Verteilen und Aufziehen des Mörtels
  • lange Glätt- und Reibezeit

Anmischverhältnis ca.:

KonsistenzKomponente AKomponente BKomponente C
Mischungsverhältnis 1 : 425 kg Pulver100 kg Sand6 - 11 l Wasser
Mischungsverhältnis 1 : 525 kg Pulver125 kg Sand6 - 11 l Wasser

Materialbedarf ca.:

BedingungMaterialbedarf
je m² und cm bei einem Mischungsverhältnis von 1 : 43,7 kg
je m² und cm bei einem Mischungsverhältnis von 1 : 53,1 kg

Frischgewicht ca.:

2,00 kg/l

Verarbeitungszeit ca.:

60 Minute(n)

Begehbarkeit nach ca.:

3 Stunde(n)

Anwendung Umgebungsbedingungen:

+20°C

Biegezugfestigkeit ca.:

Biegezugfestigkeit ca.ZeitBedingung
5 N/mm²nach 1 Tagbei einem Mischungsverhältnis 1 : 4 in Gewichtsteilen
6 N/mm²nach 3 Tagenbei einem Mischungsverhältnis 1 : 4 in Gewichtsteilen
7 N/mm²nach 28 Tagenbei einem Mischungsverhältnis 1 : 4 in Gewichtsteilen
4 N/mm²nach 1 Tagbei einem Mischungsverhältnis 1 : 5 in Gewichtsteilen
5 N/mm²nach 3 Tagenbei einem Mischungsverhältnis 1 : 5 in Gewichtsteilen
6 N/mm²nach 28 Tagenbei einem Mischungsverhältnis 1 : 5 in Gewichtsteilen

Druckfestigkeit ca.:

Druckfestigkeit von ca.ZeitBedingung
25 N/mm²nach 1 Tagbei einem Mischungsverhältnis 1 : 4 in Gewichtsteilen
35 N/mm²nach 3 Tagenbei einem Mischungsverhältnis 1 : 4 in Gewichtsteilen
45 N/mm²nach 28 Tagenbei einem Mischungsverhältnis 1 : 4 in Gewichtsteilen
20 N/mm²nach 1 Tagbei einem Mischungsverhältnis 1 : 5 in Gewichtsteilen
30 N/mm²nach 3 Tagenbei einem Mischungsverhältnis 1 : 5 in Gewichtsteilen
35 N/mm²nach 28 Tagenbei einem Mischungsverhältnis 1 : 5 in Gewichtsteilen

Fußbodenheizungseignung:

ja

pH-Wert ca.:

11

Korrosionsverhalten:

enthält keine auf Stahl korrosionsfördernd wirkenden Bestandteile

Kennzeichnung nach GHS/CLP:

GHS05 "ätzend", Signalwort: Gefahr

Kennzeichnung nach ADR:

keine

EMICODE:

EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS

GISCODE:

ZP1 = Zementhaltiges Produkt, chromatarm

Abpackung:

Säcke mit 25 kg netto

Lagerung:

In trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.