Produktdetails

ARDEX X 78

MICROTEC Flexkleber

  • Großformatkleber für Wand und Boden
  • hohe Ergiebigkeit
  • vollsatte Einbettung ohne Fließbettverhalten
  • Dünn- und Mittelbettmörtel
  • leichte Verarbeitung
  • zum Herstellen eines S2-Klebers in Verbindung mit ARDEX E 90
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Produktbeschreibung:

Flexkleber mit ARDEX MICROTEC-Technologie zum Verlegen von Fliesen aus Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug, Beton- und Naturwerksteinplatten im Innen- und Außenbereich am Boden.

ARDEX X 78 wurde speziell für die Verlegung von keramischen Belägen, Natur- und Betonwerksteinplatten am Boden entwickelt. Er verbindet die Vorteile eines standfesten Klebers mit denen eines Fließbettklebers. Das bedeutet kein Absacken der Fliesen und kein Volllaufen der Fugenbereiche. Zudem bietet ARDEX X 78 eine nahezu vollflächige Benetzung der Fliesenrückseite und ist damit bestens geeignet für die Verlegung großformatiger Fliesen. Im Vergleich zur Norm verfügt ARDEX X 78 zudem über eine doppelt lange Einlegezeit. Dank ARDEX MICROTEC-Technologie ist ein Höchstmaß an Ausführungssicherheit auch unter Baustellenbedingungen gegeben.

Produkthighlights:

  • Großformatkleber für Wand und Boden
  • hohe Ergiebigkeit
  • vollsatte Einbettung ohne Fließbettverhalten
  • Dünn- und Mittelbettmörtel
  • leichte Verarbeitung
  • zum Herstellen eines S2-Klebers in Verbindung mit ARDEX E 90

Anmischverhältnis ca.:

Komponente AKomponente B
9 l Wasser25 kg Pulver

Materialbedarf ca.:

BedingungMaterialbedarf Zahnung (mm)Materialbedarf
bei glattem Untergrund3 x 3 x 31,3 kg/m²
bei glattem Untergrund6 x 6 x 62,1 kg/m²
bei glattem Untergrund8 x 8 x 82,7 kg/m²
bei glattem Untergrund10 x 10 x 103,2 kg/m²
bei glattem UntergrundMICROTEC-Zahnung 12 x 10 x 15 mm5,8 kg/m²

Schüttgewicht ca.:

1,20 kg/l

Frischgewicht ca.:

1,60 kg/l

Verarbeitungszeit ca.:

4 Stunde(n)

Einlegezeit (EN 1346) ca.:

60 Minuten

Korrigierzeit ca.:

30 Minuten

Begehbarkeit nach ca.:

24 Stunden, danach Verfugen möglich

Anwendung Umgebungsbedingungen:

+20°C

Haftzugsfestigkeit ca.:

BedingungUmgebungsbedingungHaftzugfestigkeitZeit
für Steinzeugfliesentrocken, nass1,0 - 2,0 N/mm²nach 28 Tagen
für Steinzeugfliesenwarm1,0 - 1,5 N/mm²nach 28 Tagen
für SteinzeugfliesenFrost-Tau-Wechsel1,0 - 1,5 N/mm²nach 28 Tagen

Fußbodenheizungseignung:

ja

Geprüft nach DIN EN 12004:

C2 E S1

EMICODE:

EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS

GISCODE:

ZP1 = zementhaltiges Produkt, chromatarm

Abpackung:

Säcke mit 25 kg netto

Lagerung:

In trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.