Produktdetails

ARDEX X 77

MICROTEC Flexkleber

  • Sicherheit durch Faserverstärkung
  • wasserfest
  • frostbeständig
  • flexibel
  • hohe Ergiebigkeit
  • leichte Verarbeitung
  • ausblühungsfrei durch spezielle Additive
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Produktbeschreibung:

Flexkleber mit ARDEX MICROTEC-Technologie zum Ansetzen und Verlegen von Fliesen aus Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug, Beton- und Naturwerksteinplatten im Innen- und Außenbereich.

Mit dem ARDEX MICROTEC Flexkleber X 77 können Fliesen aus Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug, Beton- und Naturwerksteinplatten im Innen- und Außenbereich verlegt werden. Dabei garantiert die ARDEX MICROTEC-Technologie ein Höchstmaß an Ausführungssicherheit unter realen Baustellenbedingen. Scherspannungen werden kompensiert, die Haftfestigkeiten werden verbessert und die Verformungskräfte werden reduziert. Im Vergleich zur Norm verfügt ARDEX X 77 zudem über eine doppelt hohe Standfestigkeit und die doppelt lange Einlegezeit. ARDEX X 77 ist ausblühfrei durch spezielle Additive, verfügt über sehr gute Verarbeitungseigenschaften und ist zudem hoch Ergiebig. Angemischt mit der Kunstharzvergütung ARDEX  E 90 kann ein hoch verformbarer, wasserabweisender S2-Kleber hergestellt werden. 

Produkthighlights:

  • Sicherheit durch Faserverstärkung
  • wasserfest
  • frostbeständig
  • flexibel
  • hohe Ergiebigkeit
  • leichte Verarbeitung
  • ausblühungsfrei durch spezielle Additive

Anmischverhältnis ca.:

Komponente AKomponente B
2,2 l Wasser5 kg Pulver
11 l Wasser25 kg Pulver

Materialbedarf ca.:

BedingungMaterialbedarf Zahnung (mm)Materialbedarf
bei glattem Untergrund3 x 3 x 31,0 kg/m²
bei glattem Untergrund6 x 6 x 61,6 kg/m²
bei glattem Untergrund8 x 8 x 82,2 kg/m²
bei glattem Untergrund10 x 10 x 102,6 kg/m²
bei glattem UntergrundARDEX Microtec-Zahnung4,1 kg/m²

Schüttgewicht ca.:

1,00 kg/l

Frischgewicht ca.:

1,50 kg/l

Verarbeitungszeit ca.:

3 Stunde(n)

Einlegezeit (EN 1346) ca.:

60 Minuten

Korrigierzeit ca.:

15 - 30 Minuten

Begehbarkeit nach ca.:

24 Stunden, danach Verfugen möglich

Verfugen an der Wand nach ca.:

8 Stunde(n)

Anwendung Umgebungsbedingungen:

+20°C

Haftzugsfestigkeit ca.:

BedingungUmgebungsbedingungHaftzugfestigkeitZeit
für Steinzeugfliesentrocken, nass1,0 - 2,0 N/mm²nach 28 Tagen
für Steinzeugfliesenwarm1,0 - 1,5 N/mm²nach 28 Tagen
für SteinzeugfliesenFrost-Tau-Wechsel1,0 - 1,5 N/mm²nach 28 Tagen

Fußbodenheizungseignung:

ja

Geprüft nach DIN EN 12004:

C2 TE S1

EMICODE:

EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS

GISCODE:

ZP1 = zementhaltiges Produkt, chromatarm

Abpackung:

Säcke mit 25 kg netto;Eimer mit 5 kg netto

Lagerung:

In trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.