Produktdetails

ARDEX GK

Belastungsfuge

  • frost-tausalzbeständig
  • belastbar durch Dampfstrahler, hohe Temperaturen und übliche Reinigungsmittel
  • hohe mechanische Belastbarkeit und Abriebfestigkeit
  • bereits nach 1,5 Stunden begehbar
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken

Produktbeschreibung:

Mechanisch hoch belastbare Fuge für Innen und Außen. Für Fugenbreiten ab 4 mm.

Kommt es hart auf hart ist ARDEX GK die richtige Wahl. Die Fuge ist für hohe mechanische Belastungen und hohe Abriebfestigkeiten ausgelegt und hält z.B. der Belastung durch Hochdruckreiniger mühelos stand. Aber auch Belastungen wie sie durch Tausalz, Mineralöle und übliche Reinigungsmittel entstehen sind für ARDEX GK kein Problem. Da ARDEX GK ab 4 mm Fugenbreite praktisch ohne Breitenbegrenzung eingesetzt werden kann, ist sie optimal geeignet zum Fugen von Fliesen und Platten in Werkstätten, Waschanlagen, Schwimmbecken, Trinkwasserbehältern, auf Gewerbeflächen, Treppenanlagen, Laubengängen, Balkonen und Terrassen. ARDEX GK erfüllt die Anforderungen CG2 A nach EN 13888 und ist sehr emissionsarm - EC 1 R PLUS - nach GEV EMICODE.

Produkthighlights:

  • frost-tausalzbeständig
  • belastbar durch Dampfstrahler, hohe Temperaturen und übliche Reinigungsmittel
  • hohe mechanische Belastbarkeit und Abriebfestigkeit
  • bereits nach 1,5 Stunden begehbar

Farben:

  • grau
  • sandbeige

Anmischverhältnis ca.:

Komponente AKomponente B
4 l Wasser25 kg Pulver
1 RT Wasser4,25 RT Pulver

gilt für:

Fugenbreite 10 mm, Fugentiefe 5 mm für Fliesen

Materialbedarf ca.:

Länge in cmBreite in cmVerbrauch
60600,30 kg/m²
30600,50 kg/m²
30300,65 kg/m²
15151,30 kg/m²
10102,00 kg/m²

Schüttgewicht ca.:

1,50 kg/l

Frischgewicht ca.:

2,20 kg/l

Verarbeitungszeit ca.:

30 Minute(n)

Begehbarkeit nach ca.:

90 Minute(n)

Anwendung Umgebungsbedingungen:

+20°C

Kugeldruckhärte ca.:

HärteZeit
40 N/mm²nach 1 Tag
60 N/mm²nach 3 Tagen
80 N/mm²nach 7 Tagen
100 N/mm²nach 28 Tagen

Fußbodenheizungseignung:

ja

Kennzeichnung nach GHS/CLP:

siehe entsprechendes Sicherheitsdatenblatt

Kennzeichnung nach ADR:

siehe entsprechendes Sicherheitsdatenblatt

EMICODE:

EC 1 PLUS = sehr emissionsarm PLUS

GISCODE:

ZP1 = Zementhaltiges Produkt, chromatarm

Abpackung:

Säcke mit 25 kg netto

Lagerung:

In trockenen Räumen ca. 12 Monate im originalverschlossenen Gebinde lagerfähig.